Apfelweingut

Johanna Cecillons Domaine umfasst 11 Hektar in den Gemeinden Sévignac und Trédias im Norden der Bretagne.

Johannas Großeltern produzierten und vermarkten Apfelwein in “La Grange aux Moines”, wo ihr Vater Joel Perrin die Tradition fortsetzt.

Louis ist ein Nachkomme einer langen Reihe von Winzern in Ardeche, in der Stadt Tournon-sur- Rhone.

Louis Onkel Jean-Louis Grippat hat einen sehr guten Ruf in der Branche gewonnen. Er produziert Wein mit den Appellationen Hermitage und

Saint-Joseph. Im Jahr 1933 kaufte sich Leon Grippat, der Großvater von Jean-Louis eine Weinpresse (Kelter). Nachdem sie für viele Trauben wie Syrah, Roussanne, Marsanne seit vielen Jahren in “La Sauva” gebraucht,wurde, verlies die Presse ihre ursprüngliche Aufgabe und wurde nach Sévignac (Bretagne) transportiert.

Heute sind Nancy & Julien Cecillon, das Vorbild des Weinanbaus in den schönen

Hügeln der Ardèche. Für beide Johanna und Louis war eine spezialisierte Ausbildung und viel Leidenschaft erforderlich, um ihr Projekt zu verwirklichen. Die Erfahrungen der beiden gaben ihnen das Vertrauen zur Wiederherstellung des Erbes „“La Villime“ und Trédias und so errichteten sie das“Domaine Johanna Cecillon“.

Das Paar arbeitet zusammen, um die Apfelplantagen aufrecht zu erhalten, die

Handlese der Äpfel und und der Werdegang des Apfelweins in der Entwicklung mit Respekt für die Erde zu erhalten.

Die Bearbeitung des Bodens, die uralten Traditionen, respektieren ihre Ahnen und geben ihnen die Willenskraft und den Mut, diesen wunderbaren Costarmoricains Cidre herzustellen.